Geschäftsbedingungen

1. Cybergaming-Regeln

Wenn einer der Spieler (oder ein Team) aus dem Spiel entfernt wird (aus welchen Gründen auch immer), werden alle verbleibenden Runden/Karten als Verlust gewertet.

Für den Fall, dass ein Spiel länger als 48 Stunden dauert, werden Wetten auf das Spiel mit einem Koeffizienten von 1 zurückerstattet.

2. Arten von Cybergaming-Ergebnissen

Wer wird weitermachen Bei den vorgeschlagenen Zweiern/Paaren benennt man einen Teilnehmer, der in der Turnieraufstellung weitermacht. Wenn beide Teilnehmer das Turnier verlassen haben, ist der Teilnehmer am besten, der in der Turnieraufstellung am weitesten gekommen ist. Wenn beide Teilnehmer in derselben Runde ausgeschieden sind, beträgt der Gewinnkoeffizient der Wetten „1“. Für den Fall, dass ein Teilnehmer die Teilnahme an einem Turnier vor dessen Beginn ablehnt, beträgt der Gewinnkoeffizient der Wetten „1“.

GEWINNER. Gewinner ist ein Teilnehmer, der den ersten Platz des Turniers erreicht. Für den Fall, dass ein Teilnehmer die Teilnahme am Turnier vor Beginn des Turniers ablehnt, beträgt der Gewinnkoeffizient der auf diesen Teilnehmer abgeschlossenen Wetten „1“.

First Blood-Wette – Sie müssen bestimmen, welches der Teams zuerst einen gegnerischen Spieler besiegen wird.

Erste Roshan-Wette – man muss bestimmen, welches der Teams Roshan zuerst besiegen wird.

Wette auf die Rundenlänge – Sie müssen bestimmen, ob die Runde kürzer oder länger als die vorgeschlagene Zeit in Minuten dauert. Es wird nur der ganzzahlige Wert der gespielten Minuten berücksichtigt, dh Sekunden werden nicht berücksichtigt.

Das Handicap, die individuelle Gesamtsumme und die gerade/ungerade Rundensumme werden in „Todesfälle“ angezeigt, sofern in der Zeile nichts anderes angegeben ist. Ein „Tod“ bedeutet den Tod eines Charakters aus irgendeinem Grund (getötet von feindlichen Charakteren, Roshan, Creeps usw.).

Counter-Strike: Globale Offensive (CS:GO)

Winner – Eine Wette auf einen Gewinner des Spiels. Das Match beginnt mit dem ersten Kill in einer Pistolenrunde.

1×2 – Es ähnelt dem Ergebnis des Gewinners, zeigt jedoch die Chance auf ein Unentschieden an. Es ist in den Spielen verfügbar, bei denen ein Unentschieden möglich ist (z. B. BO2- oder BO1-Spiele ohne Verlängerung).

Handicap 0 – Eine Wette auf das Siegerteam ohne das Unentschieden einzubeziehen. Bei einem Unentschieden wird die Wette mit der Quote 1 berechnet (die Wette geht zurück).

Kartennummer – Gewinner (einschließlich Verlängerung) – Eine Wette auf einen Gewinner der ausgewählten Karte innerhalb des Spiels. Enthält zusätzliche Runden.

Kartennummer – Gewinner der ersten Hälfte – Eine Wette auf ein Team, das als erstes 8 Runden auf der ausgewählten Karte gewinnt.

Kartennummer – Ungerade/Gerade Anzahl von Runden – Eine Wette auf eine ungerade oder gerade Anzahl von Runden auf der Karte, ohne die Verlängerung.

Kartennummer – Wenn es Verlängerung gibt – Eine Wette darauf, ob das Spiel auf der ausgewählten Karte in die Verlängerung geht.

Kartennummer – Wenn es einen Team-Kill gibt – Eine Wette darauf, ob es einen Team-Kill des ausgewählten Teams auf der ausgewählten Karte gibt. Teamkill bedeutet, dass Sie Ihr Teammitglied töten.

Kartennummer – Wenn es einen Messer-Kill gibt – Eine Wette darauf, ob es einen Messer-Kill des Gegners aus dem gewählten Team auf der gewählten Karte gibt.

Kartennummer – Gewinner der Pistolenrunde – Eine Wette auf ein Team, das die gewählte Pistolenrunde gewinnt.

Kartennummer – Gewinner von zwei Pistolenrunden – Eine Wette auf ein Team, das beide Pistolenrunden auf der gewählten Karte gewinnt.

Kartennummer – Bombe in Pistolenrunde N – Eine Wette darauf, ob in der angegebenen Pistolenrunde auf der gewählten Karte eine Bombe platziert ist.

Pistolenrunden (die erste und die zweite) sind die erste und die sechzehn Runden in der Gesamtpunktzahl auf der Karte.

Gesamtzahl der Runden – Eine Wette auf die Gesamtzahl der von beiden Mannschaften im Spiel gespielten Runden, ohne die Verlängerung.

Team N – Gesamtzahl der Runden – Eine Wette auf die Gesamtzahl der Runden, die das angegebene Team im Spiel gewonnen hat, ohne die Verlängerung.

Ein Spieler setzt zum Beispiel eine Wette auf das Ergebnis von 24,5+ von Team 2. Das BO3-Spiel endete mit der Niederlage des angegebenen Teams mit einem Ergebnis von 11-16: 13-16. Die Gesamtzahl der von Team 2 gewonnenen Runden beträgt 24 (11+13). Die Wette verliert, da die Anzahl der gewonnenen Runden niedriger ist als der im Beleg angegebene Wert. Wenn jedoch eine Wette auf ein Ergebnis von weniger als 24,5 platziert wird und die Anzahl der gewonnenen Runden im Spiel 24 beträgt, gewinnt die Wette.

Team N – Gesamtzahl der gewonnenen Pistolenrunden – Eine Wette darauf, ob das angegebene Team die gewählte Anzahl von Pistolenrunden im Spiel gewinnt.

Kartennummer – Gesamtzahl der Runden – Eine Wette auf die Gesamtzahl der Runden auf der Karte, ohne die Verlängerung. Wenn ein Spieler beispielsweise eine Wette auf das Ergebnis von 26,5 platziert und die Gesamtzahl der auf der Karte gespielten Runden 26 beträgt, verliert die Wette, da die Anzahl der gespielten Runden niedriger ist als der im Beleg angegebene Wert. Wenn jedoch eine Wette auf ein Ergebnis von weniger als 26,5 platziert wird und die Anzahl der gespielten Runden 26 beträgt, gewinnt die Wette. Es können maximal 30 Runden gespielt werden.

Kartennummer – Gesamtzahl der Runden für Team N – Eine Wette auf die angegebene Anzahl von Runden, die von Team N auf der angegebenen Karte gespielt werden, ohne die Verlängerung.

Kartennummer – Gesamtzahl der Runden für Team N, die für Terroristen/Counter-Terroristen gespielt wurden – Eine Wette auf die angegebene Nu